Header Bild Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für unsere Aktionen und  Gewinnspiele

 

Adventskalenderaktion 2022

Im Zeitraum vom 1. Dezember 22 bis zum 15. Januar 23 können die im Darmstädter Stadtgebiet versteckten 24 Darmstadt im Herzen Weihnachtskugeln bei der HEAG abgegeben. Für jede Kugel erhält der Finder oder die Finderin ein Geschenk.

Meldet sich der Finder die FInderin nicht innerhalb des Aktionszeitraum , so verfällt der Anspruch auf das Geschenk. Pro Teilnehmer ist nur ein Geschenk möglich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch und der Gewinn sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Die Lieferbedingungen der Auslieferung der Gewinne werden von der HEAG festgelegt.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen, natürlichen Personen. Mitarbeiter der HEAG, ihre Angehörigen und andere an der Konzeption und Umsetzung der Gewinnspiele beteiligte Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Minderjährige dürfen grundsätzlich nicht an Gewinnspielen teilnehmen. Bei Zuwiderhandlung besteht kein Anspruch auf Gewinn und oder Prämien. Die Teilnahme von Minderjährigen an Gewinnspielen darf jedoch mit der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erfolgen.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behalten sich die HEAG das Recht vor, Personen von dem auszuschließen. Wer unwahre Personenangaben macht, kann ebenfalls ausgeschlossen werden. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Preise nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Die HEAG behält sich das Recht vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden, wenn ess nicht plan- und ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, insbesondere aus technischen und rechtlichen Gründen. Ein Anspruch der Teilnehmer auf Durchführung eines Ersatzes besteht in diesem Fall nicht.

Die HEAG wird mit Aushändigung des Geschenks von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.

Detailliere rechtliche Regelungen und Datenschutzhinweise sind hier zu finden.

 

 

Fotoupload auf www.darmstadtimherzen.de

 

Teilnahme

Im ausgewählten Zeitraum kann jeder Teilnehmer pro Projekt maximal 1  Foto auf der Wettbewerbsseite www.darmstadtimherzen.de hochladen.

Technische Anforderungen an die Fotos

Die Fotos sollen digital aufgenommen worden sein und als JPEG-Datei auf der Wettbewerbsseite hochgeladen werden. Die Datei darf die Größe von 2 MB nicht überschreiten.

Teilnahmeausschluss

Mitmachen können alle Interessierten ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Darmstadt oder im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behalten sich die Veranstalter das Recht vor, Personen von dem Wettbewerb auszuschließen. Wer unwahre Personenangaben macht, kann ebenfalls ausgeschlossen werden. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen Preise nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Verfahren

Die Teilnahme ist ausschließlich über das auf der Wettbewerbsseite www.darmstadtimherzen.de bereitgestellte Formular möglich. Die Angabe einer gültigen und korrekten E-Mail-Adresse des Teilnehmers ist erforderlich. Insbesondere im Falle eines Gewinns erfolgt der weitere Kontakt über diese E-Mail-Adresse. Mit dem Hochladen eines Fotos erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen

Per Post eingesandte Fotoabzüge oder per Post eingereichte digitale Bildträger jeglicher Formate werden nicht zum Wettbewerb zugelassen; sie werden nicht an den Absender zurückgeschickt. Auch Bilder, die per E-Mail oder über Social Media-Kanäle zugeleitet werden, nehmen nicht teil.

Nach Teilnahmeschluss eingehende Fotos werden nicht berücksichtigt. Zur Überprüfung dient der elektronisch protokollierte Eingang des Uploads der jeweiligen Datei. Eine Ersetzung der hochgeladenen Fotos oder andere nachträgliche Änderungen daran sind nicht zulässig.

 

Gewinn

Die Gewinner werden per E-Mail über informiert.

Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Unter Ausschluss des Rechtswegs gilt, dass kein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns, Umtausch oder Übertragung auf eine andere Person besteht.

Die Gewinner akzeptieren notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der Veranstalter liegende Faktoren bedingt sind.

 

Nutzungsrechte und Rechte Dritter

 

Unzulässige Inhalte

Der Teilnehmer darf keine Fotos einreichen, die gegen die guten Sitten oder sonst gegen geltendes Recht (insbesondere Urheber-, Marken-, und Namensrechte Dritter) verstoßen. Es dürfen insbesondere keine Fotos eingereicht werden, die strafrechtlich relevante, pornografische, jugendgefährdende, ordnungswidrige, rassistische, gewaltverherrlichende oder solche Inhalte haben, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen können. Ebenfalls dürfen keine Fotos eingereicht werden, die Produkte, Dienstleistungen und/oder Kennzeichen bewerben. Der Ausschluss, die Sperrung oder die Löschung von Fotos liegt im freien Ermessen der Veranstalter und kann ohne Anhörung der betroffenen Teilnehmer zu jeder Zeit erfolgen, wenn eingereichte Beiträge gegen diese Teilnahmebedingungen oder gesetzliche Regelungen verstoßen oder ein entsprechender Verstoß nicht ausgeschlossen werden kann. Der Rechtsweg sowie jedwede Ansprüche wegen des Ausschlusses, der Sperrung oder Löschung von Bildmaterial gegenüber den Veranstaltern sind ausgeschlossen.

Haftungsfreistellung

Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen Dritter im Innenverhältnis freizustellen bzw. die Veranstalter auf erstes Anfordern zu entschädigen, wenn Schäden auf einer Nutzung der Fotos des Teilnehmers beruhen, insbesondere wenn Dritte geltend machen, dass die Beiträge ihre Persönlichkeitsrechte, Urheber- oder sonstigen immateriellen Rechte verletzen. Der Teilnehmer stellt die Veranstalter von sämtlichen aus einer solchen Inanspruchnahme entstandenen Schäden, einschließlich angemessener Kosten der außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsverteidigung, frei.

Durchführung der Projekte

Die Projekte können von Seiten der Veranstalter jederzeit aus wichtigen Gründen abgebrochen werden. Unter anderem kann dies beispielsweise der Fall sein, wenn eine reguläre bzw. ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs insbesondere aus rechtlichen, personellen, technischen (z. B. Fehler der Soft- oder Hardware) oder aus sonstigen unvorhergesehenen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Die Entscheidung über einen Abbruch steht im Ermessen der Veranstalter. Ansprüche hieraus sowie der Rechtsweg sind insoweit ausgeschlossen.

Datenschutz

Die HEAG in Verantwortung der Webseite www.darmstadtimherzen.de erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert die bei der Anmeldung über die Wettbewerbsseite registrierten Daten der Teilnehmenden für die Dauer der Projekte. Danach werden diese gelöscht. Dies gilt nicht für die personenbezogenen Daten der Gewinner, die dauerhaft gespeichert werden. Erforderliche Namensdaten werden darüber hinaus zur Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte gespeichert und genannt. Zweck der Datenspeicherung ist die Durchführung der Gewinnübersendung.

Für darüber hinausgehende Zwecke werden die Registrierungsdaten ohne ausdrückliche Einwilligung der Betroffenen nicht verwendet.

Mehr zu den Datenschutzinformationen

Aktualisierung

Die Veranstalter behalten sich die jederzeitige Aktualisierung und Anpassung dieser Teilnahmebedingungen vor, ohne die Teilnehmer gesondert davon zu informieren. Der geltende Wortlaut der Teilnahmebedingungen kann auf der Wettbewerbsseite eingesehen werden.

Schlussbestimmungen

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Alle Ansprüche seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen, soweit dies rechtlich zulässig ist. Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu den Betreibern von Social Media und wurde nicht von solchen Betreibern gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für diese Teilnahmebedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Darmstadt, soweit nicht gesetzlich zwingend etwas anderes bestimmt ist.