Header Bild Runder Tisch für Vereine

Runder Tisch für Vereine

Thema: “Buchführung für Vereine – aber richtig“

  • Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr im darmstadtium
  • Referent: Michael Haase , MOOG Partnerschaftsgesellschaft mbB

Thema des Abends ist „Buchführung für Vereine – aber richtig“. Dazu wird Michael Haase einen Vortrag halten. Er ist Partner der Kanzlei Moog und Partnerin Darmstadt und selbst in zwei Vereinen als Kassenwart tätig.

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Gelegenheit, sich mit anderen Vereinsvertretern auszutauschen.

Das Thema „Buchführung“ ist sehr umfangreich. Damit Sie möglichst viel aus dem Vortrag lernen, können Sie uns gern bis zum 15.5.2019 konkrete Problemfelder/Themenbereiche oder Fragen schicken, die Herr Haase aufgreifen soll.

vereine@heag.de

 

Für eine optimale Planung bitten wir um vorherige Anmeldung unter

vereine@heag.de

Die Teilnahme am Runden Tisch ist kostenlos und richtet sich vorrangig an Mitglieder von Darmstädter Vereinen.

Aufgrund des großen Interesses werden dieses Mal nur maximal zwei Personen eines Vereins teilnehmen können, sodass wir möglichst vielen Vereinen die Chance geben können teilzunehmen.

 

Ist ihr Verein in unserem Register schon eingetragen?

Wir haben das Angebot des Vereinsportals ausgebaut. Es gibt nun mehr Informationen zu den Vereinen: Nicht allein die Webseite des Vereins, sondern auch Anschrift, Kontaktdaten, Ansprechpartner, Logo, eine kurze Beschreibung des Vereins sowie Infos zu einzelnen Abteilungen werden aufgeführt.

Jeder Darmstädter Verein kann dabei selbst seine Daten eintragen, ergänzen und aktualisieren und somit seine Öffentlichkeitsarbeit um einen neuen Baustein erweitern.

Zum Vereinsregister

 

Haben Sie Interesse an einem individuellen Coaching?

Informationen dazu gibt es hier

Zum Vereinscoaching

 

 Über das Vereinscoaching

Die meist ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger in den Vereinsführungen leisten Hervorragendes und fördern durch ihre Arbeit den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Doch mitunter steht die Vereinsführung vor Fragen, für die sie keine Antworten hat. Kleinere Vereinen können nicht immer auf passendes Know-how innerhalb der eigenen Reihen zurückgreifen, doch auch in großen Vereinen fehlt mitunter eine geeignete Struktur, um die Herausforderungen zu meistern. Hier möchte die HEAG mit dem Vereinscoaching ansetzen.