Header Bild Nachhaltige Weihnachten

Nachhaltige Weihnachten

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt der Daseinsvorsorge, dem sich Darmstadt im Herzen besonders verpflichtet hat. Die Adventszeit steht vor der Tür. Grund genug für uns, Ideen für ein nachhaltiges Weihnachtsfest zu sammeln.

Nachhaltiges Weihnachtsshopping in Darmstadt

Der seit  Anfang September 2018
Stadtplan „Wandelkarte“ für
Darmstadt zeigt gebündelt nachhaltig
orientierte Geschäfte und Orte in
ganz Darmstadt auf.

 

 

Nutzen Sie den ÖPNV!  Am besten erledigen Sie ihre Weihnachtseinkäufe frühzeitig und mit dem ÖPNV. So entkommen Sie dem vorweihnachtlichen Verkehrskollaps und der Parkplatzsuche. Der Luisenplatz ist als Verkehrsknotenpunkt sowie Hauptschlagader des Darmstädter Innenstadtlebens bestens mit dem ÖPNV erreichbar. Die Straßenbahnen der HEAG mobilo fahren mit Ökostrom der ENTEGA klimaneutral. Auch einen Besuch des Darmstädter Weihnachtsmarktes kann man mit dem ÖPNV so richtig genießen.

 

Geschenktipps für bewusste Konsumenten

Geschenke müssen nicht immer gekaufte Produkte sein. Lassen Sie sich im „Zeit-statt-Zeug“ Shop inspirieren, und verschenken Sie doch etwas Einmaliges: Gemeinsame Zeit.

 

Zu den Festtagen gehören auch Weihnachts- und Grußkarten. Für die  handgefertigten Weihnachtskarten von „mehr-grün“ wurde kein Baum gefällt! So versenden Sie eine Weihnachtsgrüße mit grüner Handschrift

 

Wussten Sie, dass selbst Recycling-Geschenkpapier nur zu 70% recycelt werden kann? Das Startup „Planet Paket“ hat die ökologische Alternative: Geschenkpapierbögen, produziert mit dem Cradle-to-Cradle-Druckverfahren. Das heißt, die Produktion ist darauf optimiert, dass die Rohstoffe wieder in den biologischen Kreislauf fließen und zu 100 Prozent recyclebar sind. Die Geschenkpapierbögen sind in zwanzig verschiedenen Designs erhältlich.

 

Weitere Ideen und Inspirationen für nachhaltige Geschenke gibt es auf dem ENTEGA Blog oder im ENTEGA Energiespar-Shop.

Nachhaltige und regionale Geschenke findet ihr auch bei unseren Partnern 

 

Das Weihnachtsmenü aus der Region

Gans schön beliebt: Für viele muss es Weihnachten einfach Gans geben. Das Angebot ist groß, von Discounter über den Metzger oder  beim Biohof. Wer aber sicher sein will, dass sein Weihnachtsbraten aus artgerechter Haltung stammt, sollte eine Biogans kaufen oder auf inländische Herkunft achten. Auf Bestellung gibt es in Darmstadt diese zum Beispiel beim Hofgut Oberfeld

 

 

Weitere Infos für einen nachhaltigen Alltag

Termine

Darmstädter Weihnachtsmarkt

Der Darmstädter Weihnachtsmarkt findet vom 26. November bis 23. Dezember 2018 statt.

Öffnungszeiten 26. November bis 23. Dezember:
Montag bis Donnerstag, 10.30 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag, 10.30 bis 22 Uhr
Sonntag, 11.30 bis 21 Uhr

„Heiligs Blechle: Foodtruck-Weihnachtsmarkt im Carree“
Sonntag bis Donnerstag 15 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag 12 bis 22 Uhr

Wussten Sie, dass der Darmstädter Weihnachtsmarkt durch Ökostrom der ENTEGA im hellen Glanz erstrahlt?

Late-Night-Shopping

Unter dem Motto „Feuer & Eis“ lädt Darmstadt Citymarketing e.V. am Freitag, den 7. Dezember zum „Late-Night-Shopping“ in die Darmstädter Innenstadt ein. Die Geschäfte der Innenstadt und der Weihnachtsmarkt sind an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet.

Genusstour: Im Advent mit dem Datterich-Express auf Glühwein-Tour

Wegen der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren bietet die HEAG mobilo die Glühwein-Touren jetzt an sieben Veranstaltungstagen an. Die Fahrten finden am 4., 6., 11., 13., 18., 19. und 20. Dezember statt. Sie beginnen und enden an der Haltestelle “Kongresszentrum”.

Mehr Infos